Wir Landschaftsgärtner sind auch jetzt für Sie da! Genießen Sie Ihre Freizeit im Freien - das ist gut für die Gesundheit und die Seele.
Wir Landschaftsgärtner sind auch jetzt für Sie da!Genießen Sie Ihre Freizeit im Freien - das ist gut für die Gesundheit und die Seele.

Pflasterarbeiten

Egal, ob Sie einen neuen Weg anlegen lassen möchten, eine Terrasse, eine Einfahrt oder schlicht einen Stellplatz für Ihren Wagen: Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Damit Sie sich vorab einen Eindruck verschaffen können, wie die Ergebnisse unserer Arbeit aussehen können und welche Arten von Materialien es gibt, haben wir Ihnen hier einige Beispiele zusammengestellt.

Einfahrten & Hauseingänge

 

Um Ihrem Traumhaus einen einladenden, reizvollen Charakter zu geben, können Sie bereits die Zufahrt und den Eingangsbereich nach Ihren Wünschen gestalten.

Wege, Terassen & Sitzecken

 

Ihre Terasse hat schon bessere Tage gesehen und braucht eine optische Aufwertung? Oder haben Sie vielleicht schon eigene Ideen und Vorstellungen?

Kontaktieren Sie uns gerne, damit wir Sie bei den Details beraten können.

Pflaster für jeden Geschmack und Zweck

 

Anhand der vorhandenen Fotos können Sie vielleicht bereits das passende Pflaster für Ihren Garten ermitteln. Sollte nichts für Sie dabei sein, beraten wir Sie gerne persönlich.

Hinweise zu Kalkausblühungen bei Betonsteinprodukten

 

Bitte beachten Sie, dass Kalkausblühungen eine produktbedingte Eigenschaft von Betonsteinen darstellen und sich trotz ordnungsgemäßer Produktion der Steine und fachgerechter Ausführung der Pflasterarbeiten nicht verhindern lassen.

 

Die Betonsteinpflasterhersteller weisen in ihren Herstellervorschriften und Produkthinweisen darauf hin, dass Ausblühungen „normal und produktbedingt“ sind und nicht zur Reklamation oder Beanstandung der Steinlieferung berechtigen.

Auch die europäische Fertigungsnorm DIN EN 1338 für entsprechende Beläge lässt Ausblühungen zu. Ob und in welchem Maße Ausblühungen tatsächlich auftreten werden, lässt sich vorher nicht prognostizieren. Für den Fall, dass Ausblühungen auftreten, ist zu erwarten, dass der Belag innerhalb des Zeitraumes von ca. 1 – 3 Jahren durch natürliche Bewitterung und Abtrag durch Flächennutzung keine
sichtbaren Ausblühungen mehr aufweisen wird. Diese „Wartezeit“ muss von Ihnen akzeptiert werden, falls Sie diesen Belag wünschen.

 

(In Auszügen von Dipl.-Ing. Piet Werland, von der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für den Gartenbau; bereitgestellt vom VGLNRW e.V. im Rundschreiben 26/2019 vom 09.05.2019.)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Landschafts- und Gartengestaltung Bernd Mattheis