Schwimmteich
Schwimmteich
Zu viel Sommer? Hinein ins eigene Badeparadies!
Zu viel Sommer?       Hinein ins eigene Badeparadies!

Zäune & Hecken

Passanten oder Nachbarn können auf Ihre Sonnenterrasse schauen und Sie können nicht so recht entspannen? Egal ob Sie einen Sichtschutz oder schlicht eine räumliche Begrenzung für Ihr Grundstück wünschen, wir helfen Ihnen gern weiter. Hier möchten wir Ihnen einige Beispiele und Varianten für gängige Einfriedungen zeigen.

Holzzäune

 

Holz ist nicht immer gleich Holz: So können sich auch die unterschiedlichen Zaunelemente in Optik, Beschaffenheit und Widerstandsfähigkeit unterscheiden.

 

Standardmäßig sind Zaunhölzer z. B. aus Kiefernholz und zum Schutz vor Witterungseinflüssen mittels Kesseldruckimprägnierung (KDI) behandelt.

Es sind auch hochwertige Zäune aus Douglasien- oder Lärchenholz erhältlich.

 

Sprechen Sie uns an, um für Sie das Passende zu finden!

Doppelstabmattenzaun

 

Zur Zeit in Mode, da widerstandsfähig sind Doppelstabmattenzäune aus Metall.

Es gibt sie in unterschiedlichen Ausführungen, wie feuerverzinkt oder zusätzlich farbig pulverbeschichtet (z. B. Grün oder Anthrazit), und vielen Höhen (ab 63 cm aufwärts in 20-cm-Schritten). Auch verschiedene Torvarianten für einen sicheren Zugang zum Grundstück werden angeboten.

 

Um einen Sichtschutz zu gewährleisten, sind sogenannte Sichtschutzstreifen erhältlich, die in den Zaun eingezogen werden - oder aber wir setzen für Sie eine Rankpflanze, wenn Sie einen natürlichen Sichtschutz bevorzugen.

Hecken

 

Natürlich sind nicht nur Zäune zur Begrenzung eines Grundstücks oder Weges geeignet: Auch Hecken aus Rot- oder Weißbuche, Weißdorn, Thuja, Eibe oder andere Koniferen sind hierfür gut geeignet.

 

Sind sie erst einmal auf die gewünschte Höhe gewachsen, bieten sie nicht nur eine optimale Begrenzung und Sichtschutz, sondern z.B. auch Brutstätten für Vögel. Zwar bedürfen sie der Pflege- oder Formschnitte, sind aber auch häufig kostengünstiger als ein Zaun und eine lebendige Einfriedung.

 

Sollten Sie Fragen zum Buchsbaumzünsler haben, finden Sie einige Hintergrundberichte, die auf unseren bisherigen Erfahrungen beruhen im Bereich Infos zu Recht & Naturschutz.

Palisaden oder Stelen

 

Sie wünschen eine räumliche Trennung Ihres Grundstücks, die kein Zaun ist, aber auch keiner Grünpflege bedarf? Möchten Sie z. B. eine Beetfläche abgrenzen oder etwas höher setzen? Oder Ihren Vorgarten vor der Zweckentfremdung durch passierende Gassigänger schützen?

Wir schlagen eine Einfassung aus Palisaden, auch Stelen genannt, vor!

 

Hier haben Sie die Möglichkeit, aus einem sehr großen Angebot auszuwählen:

Holz, Betonstein oder Naturstein, rund, quadratisch oder rechteckig, viele verschiedene Höhen und Farbgestaltungen.

 

Wir verwenden gerne rechteckige Naturstein-Palisaden, da Sie ein ästhetisches und langlebiges Material darstellen, welches für edle Details in Ihrem Garten sorgt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Landschafts- und Gartengestaltung Bernd Mattheis